Systemische Sexualtherapie

Ich biete Ihnen im Erstgespräch individuelle Lösungsmöglichkeiten an.

Sex ist die grundlegendste Form der Kommunikation und ein völlig normales Bedürfnis, unabhängig von der sexuellen Orientierung; und doch wird er oft zum "heißen" Thema, das leider nicht immer nur anregend ist. Manchmal entwickelt sich die Sexualität in der Partnerschaft zäh, erzeugt Stress und kann zu einer lästigen Verpflichtung führen. Und dennoch ist der Wunsch, die Sehnsucht nach erfüllender Sexualität vorhanden.

Sexuelle Probleme, wie Orgasmus-und/oder Erektionsstörungen, vorzeitiger Samenerguss, Vaginismus, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Untreue oder Sex-Sucht, beeinträchtigen häufig das partnerschaftliche Zusammenleben und können Grund für ein unerfülltes, frustrierendes Sexualleben oder eine ernsthafte Beziehungskrise sein. Eine befriedigende Sexualität ist jedoch ein wichtiger Baustein Ihrer Partnerschaft. Ich möchte Sie dabei unterstützen, eine befriedigende Sexualität in Offenheit und Selbstverständlichkeit bzgl. dieses sensiblen Themas, zu erfahren und leben zu können.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin

Ich biete Ihnen in meiner Arbeit Erfahrung, Professionalität, Neutralität und Diskretion an. In einem geschützten Rahmen können Sie gemeinsam mit Ihrer Partnerin/Ihrem Partner oder allein, offen über Ihre intimen Probleme mit mir sprechen. Sie sind mit jedem Thema mit jeder Frage willkommen. Ich unterstütze Sie dabei Möglichkeiten zu entdecken, wie Sie Ihre Sexualität lustvoller und befriedigender gestalten können.

Häufige Themen mit guten Aussichten:

Es gibt sehr viele Themen die einem erfülltem und glücklichem Sexleben im Wege stehen und alle kann ich hier nicht auflisten. Aber seien Sie sich sicher: Sie sind nicht alleine. Am häufigsten sind die folgenden Themen:

  • Unterschiedliche sexuelle Bedürfnisse
  • Seitensprung/Affären
  • Verlustängste
  • Unbewältigte Kränkungen
  • Vertrauensverlust
  • Orgasmusstörungen
  • Sexsucht
  • Pornosucht
  • Fetischismus
  • Lustproblematiken

Meine Vorgehensweise in der systemischen Paartherapie

Dauer ca. 1 bis 1.5 Stunden pro Sitzung in ca. 2-6 Wochen Abstand

Wir erarbeiten in jeder Sitzung lösungsorientierte Aufgaben, die Sie erproben dann umsetzen. Wenn nicht es machbar war, werden wir die Hintergründe erarbeiten und neue Lösungen finden.

Gerne unterstütze ich Sie!

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin

Wir bitten um Ihre Zustimmung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir Cookies verwenden.